Hochschulsport der FAU

University Sports

Inhalt

FAU gewinnt die ADH-Open im Faustball

adh Open Faustball

Unser FAU-Faustball-Team zeigte großes Engagement bei den deutschen Hochschulmeisterschaften in Bielefeld am 6. und 7. April 2019.

Unser Team hatte mit 450 km die weiteste Anfahrt, die anderen sieben Mannschaften kamen unter anderem aus den Universitätsstädten Leipzig, Hannover und Bonn. Gespielt wurden je zwei Halbzeiten mit jeweils 8 Minuten Länge.

Unsere FAU’ler sind als klare Favoriten und mit großen Erwartungen in die Meisterschaft gestartet. Letztendlich erwiesen sich unsere Faustballer, welche das ganze Wochenende ungeschlagen blieb, als souveräner Turniersieger. In sechs packenden Partien konnten sie den Titel nach Erlangen – Nürnberg holen. „Wir haben durchgehend konzentriert gespielt und den Gegner immer im Griff gehabt. Auch unsere beiden Nicht-Faustballer haben schnell ins Spiel gefunden und konnten das Team auf diese Weise großartig unterstützen.“, so Mannschaftskapitän Thomas Götz.

Ein großer Dank gebührt den Studierenden aus Bielefeld, die das Faustballturnier eigenständig organisiert und das ganze Wochenende für die Verpflegung gesorgt haben.

adh Open Faustball

Team adh Open Faustball

Von links die Faustballer der FAU: Jeremias Weber, Thomas Götz, Hendrik Bässler, Tobias Treuheit, Lukas Schneider, Lukas Geis

Foto: Rebecca Feiner Bericht: Lukas Geis