Hochschulsport der FAU

University Sports

Inhalt

Uniliga 2018 – Brate Juniors holen Double

+++ Brate Juniors holen Double +++ Spannender Finaltag endet mit historischem Erfolg +++

Die Saison in der FAU Uniliga Sommersemester 2018 ist beendet und zum ersten Mal in der Geschichte konnte sich ein Team das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg holen.

In einem hochklassigen und spannenden Finale behielten die Brate Juniors bei hochsommerlichen Temperaturen gegen die Futsaler einen kühlen Kopf und gewannen in einem dramatischen Neunmeterschießen mit 5:4. Zuvor hatten sich die Brate Juniors bereits den Pokal mit einem nicht minder spannenden 1:0 Erfolg gegen UHSGK gesichert. Damit sind die Brates das erste Team in der Uniliga Geschichte, welches sich das Double sichern konnte.
Auch in der Lucky Looser Runde gab es im Finale um die goldene Ananas ein dramatisches Spiel. Dort setzten sich die Atletico Billbabo’s mit 4:2 gegen Eintracht Prügel durch.

Die Liga-Leitung bedankt sich bei allen Teams für die tolle Saison und freut sich bereits auf technisch hochwertigen Hallenfußball in der Uniliga Wintersemester 2018/19.