Hochschulsport der FAU

University Sports

Inhalt

FAU Starter bei der Universiade

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg stellt in diesem Jahr zwei Studiernde für die vom 08.08.2007 – 18.08.2007 in Bangkok/Thailand. stattfindende Universiade
In der Leichtathletik qualifizierte sic Julia Hiller über 1500m und über 3000m Hindernis und im Volleyball wurde Jaromir Zachrich in die Deutsche Universiademannschaft berufen.

Die 20jährige Medizinstudentin Julia Hiller die aktuelle Deutsche Meisterin 2007 im 3000m Hindernislauf, deutsche Hochschulmeisterin über 800m in der Halle und deutsche Vize-Hochschulmeisterin über 1500m im Freien. Ihre Bestleistungen liegen über 800m bei 2:11 min, über 1500m bei 4:25 min, über 3000m bei 9:27 min, über 2000m Hindernis bei 6:31 min und über 3000m Hindernis bei 9:57 min. Eine konkrete Zielsetzung für die Universiade hat sie nicht, allerdings möchte sie ein gutes Rennen laufen, sich für den Endlauf qualifizieren und somit viel Erfahrung bei internationalen Meisterschaften sammeln.

Jaromir Zachrich ist 22 Jahre alt und studiert momentan an der FAU Gymnasiallehramt mit der Kombination Anglistik/Amerikanistik und Germanistik. Der Bundesligaspieler der SG Eschenbacher Eltmann war bislang unter anderem als Bronzemedaillengewinner bei der Junioren EM, Vize-Pokalsieger 2006 und 3maliger Bundespokalsieger. In diesem Jahr gewann er mit der Mannschaft der FAU Erlangen-Nürnberg den Titel des Deutschen Hochschulmeisters im Volleyball der Männer. Als Ziel für die Universiade gibt er an, mit der diesjährigen, sehr starken Mannschaft hoch hinaus zu wollen.

Wir wünschen beiden Athleten einen verletzungsfreien Wettkampf und viel Erfolg in ihren Disziplinen.