Hochschulsport der FAU

University Sports

Inhalt

INTEGRA

adidas LogoLogo FAU Integra

English Version

Seit 2018 arbeiten die FAU und adidas bei der Integration von Geflüchteten in Beruf und Studium eng zusammen. Die Bemühungen treffen sich etwa im Sport, einem Motor für Integration und Gemeinschaftsbildung. Mannschafts- und Einzelsportarten fördern Teamfähigkeit und Ausdauer, sie helfen, persönliche Ziele zu erreichen und etwaige Hürden zu überwinden. Sprachliche und kulturelle Unterschiede spielen im Sport kaum eine Rolle. Dank der Unterstützung der adidas AG konnte die FAU ihr Angebot im Hochschulsport gezielt mit Blick auf die Integration von Geflüchteten an der Universität ausbauen. Die zusätzlichen Kurse und begleitende Veranstaltungen stellen eine Bereicherung für alle FAU-Studierenden und die gesamte Universität dar. Die INTEGRA Sportkurse stehen den Teilnehmern des INTEGRA-Projekts als auch allen Studierenden der FAU offen und sind für sie kostenlos. Teilnehmer dieser Kurse haben auch die Möglichkeit, an den von adidas organisierten Sport-Events in Herzogenaurach teilzunehmen.

Begegnungskurse

In diesen Kursen sollen Teilnehmer am INTEGRA-Projekt mit anderen Studierenden zusammengebracht werden. Die Kurse sind daher quotiert, d.h. ein Teil der Kursplätze ist für die Teilnehmer am INTEGRA-Projekt, ein Teil der Kursplätze für andere Studierende reserviert.

Angebote nur für Geflüchtete aus dem INTEGRA-Projekt

Diese Angebote (Anfängerschwimmen) sind nur für Teilnehmer am INTEGRA-Projekt buchbar.

Teilnahme am Hochschulsportprogramm

Teilnehmer am INTEGRA Projekt können zudem am gesamten Hochschulsportprogramm kostenlos teilnehmen. Die anfallenden Kursgebühren werden vom Projektpartner adidas getragen.

English Version

Since 2018, FAU and adidas have been working closely together to integrate refugees into their careers and studies. These goals can be meet through sport, which plays a critical role in integration and community building. Team and individual sports promote team spirit and perseverance that together can help to achieve personal goals and overcome barriers. Language and cultural differences hardly play a role in sport. Thanks to the support of adidas AG, FAU has been able to specifically aim the offers of university sports towards the integration of the refugees at the university. The additional courses and accompanying events provide an enriched experience for all FAU students and the entire university. The INTEGRA sports courses are open and free of charge to participants from the INTEGRA project as well as to all FAU students. Participants of these courses also have the opportunity to participate in the sports events organized by adidas in Herzogenaurach.

 Integration courses

These courses are designed to bring participants in the INTEGRA project together with other students. The courses are therefore quoted, i.e. a part of the course places is reserved for the refugees, a part of the course places for other students.

Offers only for refugees from the INTEGRA project

These offers (swimming for beginners) are only bookable for the participants of the INTEGRA project.

Participation in the university sports program

Participants in the INTEGRA project can also take part in the entire university sports program free of charge. The course fees will be paid by the project partner adidas.