Hochschulsport der FAU

University Sports

Inhalt

Erfolgreiche Teilnahme der TH Nürnberg bei der DHM Taekwondo

Bei der Deutschen Taekwondo-Hochschulmeisterschaft 2019, die am 03. November im hessischen Gelnhausen ausgetragen wurde, konnten sich beide Teilnehmer der Technischen Hochschule Nürnberg in der Kategorie Vollkontakt-Wettkampf einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern. Stanislav Staykov, der in der Gewichtsklasse bis 68 Kilo antrat und sich vor zwei Jahren den Titel erkämpfen konnte, musste sich in diesem Jahr mit dem dritten Platz begnügen. Alema Hadžić dagegen holte sich bei ihrer ersten DHM souverän den Titel in der Gewichtsklasse über 67 kg.
Beide Sportler sind Mitglieder des Nürnberger Erfolgsvereins Taekwondo Özer. Während Stanislav (25) aufgrund der zeitlichen Belastung durch Studium und Job nur noch selten auf internationalen Turnieren kämpft, befindet sich die 19-jährige Alema noch am Anfang einer vielversprechenden Karriere. Ihre bisher größten Erfolge sind Bronzemedaillen bei der U18-EM 2017 und der U21-EM 2018.
Mit ihrem Sieg bei der DHM qualifizierte sich Alema auch für die Teilnahme an den Europäischen Hochschulspielen, die im Juli 2020 in der serbischen Hauptstadt Belgrad stattfinden werden.

Text und Fotos: Alfredo Castano