Hochschulsport der FAU

University Sports

Inhalt

Gold und Bronze für die FAU bei der DHM Karate

Am 28.04.2018 richtete die Technische Universität Darmstadt die Deutsche Hochschulmeisterschaft Karate aus. 110 Sportlerinnen und Sportler aus 48 Hochschulen stellten hier ihr Können unter Beweis. Dabei ging es für die Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg mit viel Frauen-Power an den Start. Sechs Studentinnen vertraten die FAU in fünf verschiedenen Disziplinen. Dies versuchte der einzige Student Lucas Müller so gut wie möglich auszugleichen und startete in gleich drei unterschiedlichen Disziplinen.

Alle die in der Disziplin Kata antraten, mussten schon um 9:00 Uhr aufgewärmt auf der Matte stehen.  Bei diesem stilistischen Kampf müssen die Athleten eine feste Abfolge von Techniken kraftvoll und präzises zeigen. In den entsprechenden Einzelkategorien startetenAnika Schorlemmer, Svenja Schorlemmerund Lucas Müller. Svenja zeigte mehrere ausdrucksstarke Katas, doch die Konkurrenz war nicht ohne und so reichte es am Ende leider nicht für eine Medaille.

Auch in der Team Kategorie Kata war die Uni Erlangen-Nürnberg mit AnikaSchorlemmer, Svenja Schorlemmerund Jana Fuchsvertreten. Bei Kata-Team kommt es vor allem drauf an, dass die drei Karateka ihre Bewegungen synchron und zugleich stark machen. Im Finale ist zusätzlich eine Anwendung der Techniken zu zeigen, was spektakulär aber auch sehr kräftezehrend ist. Die Studentinnen hatten viel zusammen trainiert und durften die goldene Siegernadeln in Empfang nehmen.

Im Kumite, dem Freikampf, machte es Lucas Müllerfür alle Zuschauer spannend. In seinem erstem Kampf ging zunächst sein Gegner in Führung, doch Lucas lies sich davon nicht beirren. Er startet eine nervenaufreibende Aufholjagt, verlies in den letzten 15 Sekunden sogar fast ein zweites Mal die Mattenbegrenzung, was seine Kommilitonen zum zittern brachte. In letzter Sekunde entschied er diese Runde dann für sich, und musste zwei weitere Mal sein Können in der Kategorie -75kg unter Beweis stellen.  Auch in der  Allkategorie, wo alle Gewichtsklassen aufeinander treffen, ging Lucas für die FAU an den Start. Trotz seiner sportlichen Leistung, schafte er es zwar nicht auf das Siegertreppchen, doch konnte Lucas viele neue und lehrreiche Erfahrungen mitnehmen.

Auch die Damen waren im Kumite in verschiedenen Gewichtsklassen vertreten. Johanna Rupprechttrat bei -55kg, Sarah Steinerbei -61kg und Jana Fuchsbei +68kg an. Die Studentinnen waren top motiviert und zeigten spitzen Leistungen. Am Ende durfte sich Jana über einen dritten Platz freuen.

Alle Sportlerinnen und Sportler hatten eine Menge Spaß für die FAU an den Start zu gehen.

Wir waren eine  tolles Team!

Lnr: Jana Fuchs, Svenja Schorlemmer, Lucas Müller, Anika Schorlemmer, Sarah Steiner

Anika Schorlemmer

Text und Bilder: Jana Fuchs