Hochschulsport der FAU

University Sports

Inhalt

Doppelsieg der WG Erlangen-Nürnberg bei Crossmeisterschaft

Seit 2010 gab es für die schnellen Damen der WG Erlangen Nürnberg immer Gold oder Silber bei den ADH Crossmeisterschaften. Diese Serie hielt mit dem Sieg durch Anna Schmidt, Julia Hiller und Lea Süß auch in Darmstadt an. Dies kam nicht ganz unerwartet. Denn alle drei haben in ihrer Karriere schon internationale Erfahrungen sammeln können. Anna Schmidt trat schon mehrmals bei Junioren WM oder EM im Triathlon an und Julia Hiller und Lea Süß waren für Deutschland schon bei Cross Europameisterschaften unterwegs. Alle drei liefen im Sekundentakt nach 25:45 Minuten und 6700 Meter Cross über die Ziellinie. Die eigentliche Sensation gab es beim Kampf um Platz zwei. Nach großem Fight gegen die Teams aus Würzburg, Freiburg und Köln sicherten Ann Kathrin Wiertz, Stefanie Müller und Lena Göstl auch die Silbermedaille für die WG Erlangen-Nürnberg. „Alle hatten die Marschroute im Kampf Mann gegen Mann am Ende nochmal gnadenlos zu spurten. Das ist super gelungen“ freute sich auch Landestrainer Jörg Stäcker, der die schnellen Studentinnen beim täglichen Training auf der Finnbahn oder im Erlanger Reichswald betreut.

Das Team der FAU

Das Team der FAU