Hochschulsport der FAU

University Sports

Inhalt

DHM Mountainbike – Sieg für Lisa Heckmann von der FAU

Top-Fahrer starteten bei der DHM Mountainbike vom 22. bis 23. Juni 2013 in Wetter. Auf der Sprintdistanz setzten sich Ben Zwiehoff und Lisa Heckmann durch, im Cross Robert Mennen und Stefanie Dohrn.

Die DHM Mountainbike, die von der Privaten Universität Witten/Herdecke ausgerichtet wurde, war in die Jubiläumsausgabe des ABUS-Ruhrbike-Festivals in Wetter (Ruhr) eingebunden. Studierende aus dem ganzen Bundesgebiet ermittelten ihre Meister im Campus Sprint und im Cross Country auf dem Rundkurs um den Harkortturm. 1900 Höhenmeter über 55 Kilometer brachten viele Fahrer an ihre Grenzen und darüber hinaus. Die Teilnehmenden zeigten sich begeistert: „Ihr habt technisch mit großem Abstand die beste Strecke, die man in dieser Gegend Deutschlands fahren kann“, so ein Fahrer nach dem Wettkampf.

Ben Zwiehoff (Ruhr Uni Bochum) und Lisa Heckmann (Uni Erlangen/Nürnberg) holten sich jeweils den Titel in der Sprintdisziplin. Auf der anspruchsvollen Cross Country Strecke sorgten am Sonntag die beiden Top-Fahrer Robert Mennen (Fern Uni in Hagen) und Ben Zwiehoff noch einmal für einen spannenden Titelkampf. Nach den Regenfällen der vergangenen Tage sicherte sich Mennen im teilweise tiefen Schlamm das Trikot des Deutschen Hochschulmeisters. Bei den Damen stand Stefanie Dohrn von der TU Dortmund auf dem Siegerpodest. Platz Zwei belegte Lisa Heckmann.

Neben spannenden Wettkämpfen sorgte das Rahmenprogramm mit Tanz, Expo-Bereich und Spielmobil für Kinder auch bei den Zuschauern für große Begeisterung.

Die Ergebnisse der DHM finden Sie hier.

Quelle: adh (http://www.adh.de/medien/newsarchiv/news/dhm-mountainbike-spannende-titelkaempfe.html)