Hochschulsport der FAU

University Sports

Inhalt

Titel für die FAU-Schwimmer bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften

Vom 22. bis 24.06.2012 fanden in Wiesbaden die Deutschen Hochschul-meisterschaften im Schwimmen statt. 87 teilnehmende Universitäten aus der gesamten Republik sorgten für ein hohes sportliches Niveau. In diesem Jahr war das Team der FAU stärker als je zuvor. In der Gesamtwertung konnten sich die 23 Schwimmer den hervorragenden 3. Platz erkämpfen. Dieses überaus erfreuliche Ergebnis ist vor allem auf die vielen vorderen Platzierungen in den Staffelwettbewerben und die starken Leistungen der Einzeldisziplinen zurückzuführen.

Klarer Höhepunkt aus Erlanger Sicht war der Erfolg der 6x 50 Meter Freistil Staffel. Hier holten die Schwimmer Julia Teufel, Franziska Prade, Christine König, Bastian Schorr, Fabian Schwarz und Tim Maiwald den Titel „Deutscher Hochschulmeister“. Knapp an den Medaillenrängen vorbei auf den 4. Platz schwammen sich die Staffeln 4×100 Meter Freistil weiblich, 60x 50 Meter Brust mixed, 6x 50 Meter Schmetterling mixed und 8x 50 Meter Lagen mixed.

Auch in den Einzeldisziplinen konnten die FAU-Studenten überzeugen und wertvolle Punkte für das Schwimmteam sammeln. Bastian Schorr wurde über 200 und 400 Meter Freistil, sowie über 200 Meter Schmetterling deutscher Hochschulvizemeister. Franziska Prade holte über 200 Meter Freistil Bronze. Georg Melzer wurde über 200 Meter Brust Vizemeister und errang über 100 Meter Brust den 3. Platz.

 

                                                                                             Autorin: Christine König